PROJEKTE HEBEN AB

Bionische AirPenguins

Die Festo AirPinguine, autonom fliegende Objekte mit kollektivem Verhalten, die in ihrer Beweglichkeit und Wendigkeit dem natürlichen Vorbild nahe kommt. Die fliegenden Pinguine bewegen sich frei schwebend in einem definiertem Luftraum. Ein Mikrocontroller gibt den Pinguinen einen freien Willen diesen Raum zu erkunden. Die Pinguine haben eine neuartige Flügelkonstruktion, mit der sowohl Vorwärts - als auch Rückwärtsschub erzeugt werden kann. Ein zentrales Schwenkservo kann beide Flügel nach oben bzw. unten lenken.

  • Ort: Hannover
  • Kunde: Festo AG & Co. KG
 
  • AirPenguin
  • AirPenguin
  • AirPenguin
  •